Beton­sanierung

Betonsanierung

von Ausblühungen und Produktions- oder verlegebedingten Schäden

Immer wieder kommt es zu optischen Mängeln durch Kalkausblühungen im Beton, welche nicht von allein ausgespült werden.

Hier kommt die Steinpfleger- Betonsanierung zum Einsatz. So wird mit speziellem Equipment und Reinigungsmitteln eine teure Neuverlegung verhindert und verlegte Betonteile wieder saniert. Im Anschluss kommt zumeist eine farbintensivierende Imprägnierung zum Einsatz.

Mit der Betonsanierung lassen sich ohne Weiteres 90% der Kosten einer Neuverlegung einsparen. In Auftrag gegeben werden diese Arbeiten meist durch Betonwerke, den Fachhandel oder Garten- und Landschaftsbauer.

Hinweis

Die Probefläche und Angebotserstellung wird hier pauschal mit 100,00 EUR Netto zzgl. Anfahrt berechnet und bei Auftragserteilung zu 50% verrechnet.

Unser Dienstleistungs-Portfolio

Menü